Freude über bärkenstarken Neuzugang

Braunbär Balu findet im Sauerland eine neue Heimat. Seit dem 11.04.2018 dürfen sich die Besucher auf eine neue bärenstarke Attraktion gefasst machen.

Bärin Nadja, die bereits seit 11 Jahren im Wildpark lebt, kann sich nun wieder auf einen neuen Kameraden freuen. Ihr ehemaliger Mitbewohner Charlie ist vor 2 ½ Jahren altersbedingt gestorben. Ein stattlicher Braunbär namens Balu, der am 07.01.2016 im Wildpark Gangelt geboren wurde, wird von jetzt an der neue Spielgefährte für Nadja sein.

Die Bären werden die nächste Zeit abwechselnd ins Außengehege gelassen, damit sich die Tiere nur riechen und langsam aneinander gewöhnen können. Es ist wichtig, dass Balu seine neue Umgebung in Ruhe kennenlernen kann. Er ist bereits fleißig dabei seine neue Anlage zu beschnuppern und kennenzulernen und wird sich bald an sein neues Zuhause gewöhnt haben.
Die weitläufige Bärenanlage wurde 2016 neu gestaltet und bietet den Tieren eine artgerechte Unterbringung mit vielfältigen Beschäftigungsmöglichkeiten. Für die Besucher gibt es unter anderem eine Beobachtungsplattform, die ausgezeichnete Einblicke und barrierefreie Bilder ermöglicht.


Drucken   E-Mail