Corona-Maßnahmen im Überblick

Achtung TestpflichtSeit Samstag, 24. April 2021 benötigt ihr laut des neuen Infektionsschutzgesetzes einen anerkannten negativen Corona-Schnelltest, um unseren Wildpark besuchen zu können. Der Test darf nicht älter als 24 Stunden sein und muss an einer offiziellen Stelle (Testzentren, Schulen, Apotheken, Ärzte, Betriebe und Behörden) durchgeführt worden sein. Der Nachweis muss beim Besuch vorgezeigt werden. Kinder unter 6 Jahren sind von der Testpflicht ausgenommen. Selbsttests dürfen leider nicht akzeptiert werden.

Corona Maßnahmen 

Für alle Parkbesucher gelten die Regelungen der aktuell gültigen bundeseinheitlichen Corona-Maßnahmen, sowie spezielle für unseren Park geltende Regelungen.

  • Anmeldung / Terminvergabe
    Die Anmeldung/Terminvergabe erfolgt direkt vor Ort an der Wildparkkasse über das ausliegende Kontaktformular. Eintrittskarten gibt es nur an der Eintrittskasse, nicht online!
  • Maskenpflicht
    Auf dem gesamten Gelände besteht die Verpflichtung zum Tragen einer medizinischen oder einer FFP-2- Maske für Personen ab sechs Jahren.
  • Abstands- und Hygieneregeln
    Es gelten dieselben Abstands-, Hygiene- und Kontaktregeln wie in allen anderen öffentlichen Bereichen. Bitte halten Sie zu unseren Mitarbeitern sowie zu anderen Besuchern einen Mindestabstand von 1,5 Metern. Bewegen Sie sich nur im Rahmen der allgemein geltenden Kontaktbeschränkungen durch die Anlage.

Bei zu großem Besucherandrang wird der Park kurzfristig geschlossen, bis ein weiterer Einlass wieder möglich ist.


Drucken   E-Mail